14.11.2019 bis 01.12.2019

69. Stuttgarter Buchwochen

Die Stuttgarter Buchwochen sind eine der größten regionalen Buchausstellungen Deutschlands. Die Besucherinnen und Besucher freuen sich alljährlich in der Vorweihnachtszeit auf die Schau, die im Stuttgarter Haus der Wirtschaft rund 25.000 Bücher, darunter etwa 9.000 Neuerscheinungen, präsentiert. Für die südwestdeutschen Verlage sind die Buchwochen ein Schaufenster für ihre Erzeugnisse, aber auch der regionale Buchhandel spürt positive Effekte.

Das Publikum schätzt die Buchwochen nicht nur als Präsentationsforum für die Neuheiten des Buchmarkts, sondern auch wegen des umfangreichen und vielseitigen Rahmenprogramms: Namhafte Autoren treten auf, junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller lesen aus ihren Werken. Es gibt Lesungen, Podiumsdiskussionen, Dia-Vorträge und Schülerlesungen.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie ab September 2019 unter www.buchwochen.de


Weitere Informationen

Eröffnung:

Mittwoch, 13.11.2019, 19 Uhr
in der König-Karl-Halle

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 10 bis 19.30 Uhr
Sonntag 11 bis 19.30 Uhr (am 01.12. bis 18 Uhr)

Eintritt:

2,- Euro, ermäßigt 1,-Euro, ab 18 Uhr frei
Dauerkarte: 5,- Euro, ermäßigt 4,- Euro
Kinder bis 14 Jahren und Schulklassen sowie Besucher mit einer SWR2 Kulturkarte frei


Zurück zur Übersicht