11.11.2019 | 9:00 Uhr

Symposium "Die Kelten in Baden-Württemberg - Aktuelle Ausgrabungen und Forschungen zur Hallstatt- und Latènezeit"

Am Montag, den 11. November 2019, findet im Haus der Wirtschaft in Stuttgart ein Symposium des Landesamtes für Denkmalpflege in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau statt. Unter dem Titel "Die Kelten in Baden-Württemberg – Aktuelle Ausgrabungen und Forschungen zur Hallstattund Latènezeit" stellt die archäologische Denkmalpflege Neuentdeckungen und Schwerpunktprojekte der vorrömischen Eisenzeit aus den letzten Jahren vor. Beginnend bei den Anfängen der Kelten und endend bei dem Weiterleben keltischer Traditionen in römischer Zeit werden besonders das Siedlungswesen und der Bestattungsbrauch beleuchtet. Neben Mensch und Umwelt stehen aber auch Handelsbeziehungen im regionalen und überregionalen Kontext sowie Ressourcennutzung und Handwerk im Fokus der Vorträge.

Im Rahmen des Symposiums wird erstmals eine eigens konzipierte Wanderausstellung zu den neuesten Ausgrabungen und Forschungen zu den Kelten eröffnet.



Zurück zur Übersicht