125 Jahre Haus der Wirtschaft

Wir freuen uns über 125 Jahre erfolgreiche Wirtschaftsförderung!

Weiter
Virtueller Rundgang

Navigieren Sie sich durch unsere Räumlichkeiten!

Weiter
Geschichte des Hauses – Geschichte der Wirtschaftsförderung

Das stattliche Gebäude wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Königlich Württembergisches Landesgewerbemuseum errichtet.

Weiter
Raumangebot

Sie suchen Räumlichkeiten für Veranstaltungen mit wirtschaftsrelevanten Themen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig.

Weiter

Aktuelle Informationen

Der Zutritt ins Haus der Wirtschaft ist derzeit nur Veranstaltungsteilnehmer*innen, Veranstalter*innen und deren Beauftragten und den Beschäftigten der Einrichtungen, die im Haus der Wirtschaft ihren Sitz haben, gestattet. Besichtigungen des Hauses sind leider bis auf Weiteres nicht möglich. Wir bitten Sie, sich vor Ihrem Besuch unseres Hauses zu informieren, welche konkreten Vorgaben für die Veranstaltung gelten, die Sie bei uns besuchen möchten. Bitte beachten Sie vor Ort zudem unsere Hygieneregeln.

Veranstaltung anfragen

Senden Sie uns eine Nachricht und Ihre Veranstaltungsanfrage. Wir freuen uns, Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Wirtschaftsgipfel 2022: Baden-Württemberg-EU / Online

Am 31. Januar 2022 findet der digitale Wirtschaftsgipfel Baden-Württemberg – EU statt. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL lädt hochrangige Vertreter der baden-württembergischen Wirtschaft und der EU-Institutionen ein, um mit ihr über aktuelle Herausforderungen auf europäischer Ebene zu diskutieren.Zwei Podiumsdiskussionen werden die Themen Industrie und Mittelstand in den Fokus nehmen. Was ist aus Sicht einer der innovativsten Regionen nötig, um den europäischen „Green Deal“ auch für Unternehmen erfolgreich zu gestalten? Welche Rolle spielen Mittelstand und Industrie dabei?

Freuen Sie sich auf spannende Einblicke und interessante Diskussionen. Eine Simultanverdolmetschung ins Deutsche und Englische wird angeboten.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung folgen in Kürze.

30 Jahre Internationaler Designpreis Baden-Württemberg

Design ist ein wesentlicher Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg – das beweist der Internationale Designpreis Baden-Württemberg seit 1991 bis heute.
Zum 30jährigen Jubiläum zeigt das Design Center Baden-Württemberg eine retrospektive Ausstellung, für die aus jedem Jahr prämierte Original-Produkte zusammengetragen wurden.
So ist die Ausstellung im Haus der Wirtschaft eine beeindruckende Zeitreise. Weitergehende Informationen zur Ausstellung finden Sie auf den Internetseiten des Design Center Baden-Württemberg.

  • 22. September bis 17. Dezember 2021 und 10. bis 28. Januar 2022
  • montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr

Ausblick – Open Innovation Kongress 2022

Der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg findet 2022 das siebte Mal in Folge statt. Dieses Veranstaltungsformat hat sich zu einer Marke im Bereich Open Innovation entwickelt und sich als eine der größten öffentlich finanzierten Open-Innovation-Veranstaltungen in Deutschland etabliert. Auf dem Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2022 können Sie erfolgreiche Kollaborationen von Unternehmen sowie verschiedener Wirtschafts- und Forschungszweige kennenlernen. Der Kongress zeigt Trends bei zukunftsweisenden Innovationen auf und ermöglicht den  Wissensaustausch und die Vernetzung mit der Open Innovation Community in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und das Steinbeis Europa Zentrum laden Sie hierzu herzlich ein. Eine Veröffentlichung des Programms sowie eine Anmeldemöglichkeit zu den am Nachmittag vorgesehenen Workshops folgt bald. Sie können sich bereits jetzt für den Kongress anmelden.

  • 11. April 2022,  9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
  • Zur Anmeldung auf eeveno.com